Biometrische Merkmale in den neuen Pässen

Offensichtlich dienen die im neuen Pass gespeicherten biometrischen Daten (Bild und Fingerabdrücke) hautpsächlich zur Überwachung der Bürgern. Die Polizei soll vollen Zugriff auf diese Daten bekommen. Artikel auf Heise Online.

Auch nachdem die Bundesregierung zugeben musste, dass diese biometrischen Daten vollkommen unsinnig sind, wird daran festgehalten. Aus meiner Sicht ein weiteres Indiz dafür, dass es nur um die Überwachung und Kontrolle der Bürger geht, nicht um deren Sicherheit.